Computer Service Nidderau

Herzlich Willkommen auf unseren Internetseiten!

Wir bieten Ihnen den vollen Service rund um Ihre EDV ... und noch mehr. Schauen Sie sich ein wenig um und informieren Sie sich über unsere Leistungen. Mit Sicherheit ist auch das Passende für Sie dabei. Wenn nicht, bieten wir maßgeschneiderte Lösungen die Sie zufrieden stellen werden.

H o m e s e r v i c e

Unser besonderer Service, wir kommen direkt zu Ihnen nach Hause und reparieren die Fehler direkt bei Ihnen, dort wo der Computer auch funktionieren muss, mit Ihren Geräten...

Für Privathaushalte gilt pro angefangene Stunde 30 € zzgl. Ersatzteile / Neuteile ( Die meisten Probleme beheben wir bereits in 1 Stunde )

Firmenkunden bekommen individuelle Preise je nach Auftragsvolumen.

Und hier unsere Garantie:

NUR wenn alles wie gewünscht funktioniert, müssen Sie auch etwas bezahlen

Aktuelles aus der Webwelt und Technik

Abzocke: So tricksen Online-Händler bei den Versandkosten

50 Euro fürs Verschicken? Versandkosten können vermeintliche Schnäppchen zum überteuerten Fehlkauf machen. Online-Händler verwenden je nach Plattform oft andere Pauschalen. Darauf sollten Sie achten.

Samsung-Smartphone: Das neue Galaxy A5 ist eine Alternative zum S7

Mehr Speicher, mehr Megapixel, ein wasserdichtes Gehäuse: Samsungs Top-Modell der neuen A-Klasse bietet im Vergleich zum Vorgänger technisch deutliche Verbesserungen. Es gibt aber einen Haken.

Apple-Update: Dunkelhäutig, schwarzhaarig, blond - nur dieses Emoji fehlt noch

Apple gelingt es einfach nicht, alle Personengruppen in seinen Emoji-Angeboten unterzubringen. Eine Haarfarbe ist nämlich noch immer nicht vertreten. Sehr zum Ärger verschiedener Nutzer - doch Abhilfe naht.

Media Markt und Otto: Technik mieten statt kaufen ? Für wen sich das lohnt

Brandneue Technikgeräte nur mieten statt gleich zu kaufen: Die neuen Angebote von Media Markt und Otto klingen attraktiv. Doch auf den zweiten Blick ist am Ende nicht nur der Preis unvorteilhaft.

US-Wahlkampf: 1000 Dollar pro Stunde, verdient mit Fake News

Ein 23-Jähriger hat mit einer Fake-News-Seite Tausende Dollar eingenommen. Sein unrühmliches Meisterstück war ein falscher Bericht über die US-Wahl. Er hätte sogar noch mehr Geld verdienen können.